Aus- und Weiterbildung

Bachelor- und Masterstudium

Die Abteilung Epidemiologie unterrichtet im Verlaufe des Veterinärmedizinischen Studiums im 1., 3. und 4. Jahr und betreut Studierende während der Masterarbeiten. In diesen Veranstaltungen vermitteln wir die Grundlagen der Biostatistik, der Epidemiologie, der Evidenzbasierten Medizin, sowie einige Aspekte der "Veterinary Public Health", wie Tierseuchenbekämpfung, Tierschutz, Zoonosen und anderes mehr.
Die Grundlagen werden im ersten Studienjahr in der Vorlesung Epidemiologie und Biostatistik vermittelt und im dritten Studienjahr vertieft. Im vierten Jahr findet der Blockkurs "Veterinary Public Health" statt, den wir in Zusammenarbeit mit dem VPH Institut der Vetsuisse-Fakultät Bern durchführen.
Während der Masterarbeit erleben die meisten ihren ersten engeren Kontakt mit eigenen biostatistischen Problemen. Hierzu bieten wir den SPSS Kurs an, der einen sanften Einstieg in die statistische Datenanalyse erlaubt. Für Masterprojekte und -themen konsultieren Sie bitte die Themenbörse.

Postgraduierte Kurse

Für Veterinärmediziner mit abgeschlossenem Studium bieten wir den SPSS Kurs an, als Einstieg in die statistische Datenanalyse. Spezialisierte Kurse werden je nach Angebot und Bedarf durchgeführt. Einige Beispiele finden Sie im Menü links. Für genaueres abonieren Sie bitte den News-Feed oder unsere Agenda.

Weitere Ausbildung

In unserer Abteilung betreuen wir Ph.D. Kandidaten und Doktorierende der Veterinärmedizin an der Universität Zürich. Wir haben auch regelmässig Besuch von Praktikanden aus anderen Studiengängen und Universitäten, sowie Gastwissenschaftler. Für ein konkretes Projekt kontaktieren Sie uns bitte direkt.